Anfangszeiten

Im Spätsommer 1989 beschlossen Markus Lobis, Zeno Kerschbaumer und Willy Vontavon, den "Brixner" herauszugeben. Zu diesem Zweck wurde im Dezember 1989 die Brixmedia GmbH gegründet. Eine unabhängige Bezirkszeitschrift, die sich alleinig aus dem Verkauf von Inseraten finanziert, war damals keine Selbstverständlichkeit: Die landesweiten Zeitungen und Wochenmagazine hatten nämlich große Konzerne oder finanzkräftige Gesellschafter als finanzielle Stütze im Hintergrund.
 

Das inhaltliche Ziel des "Brixner" bestand darin, die Brixner über die Geschehnisse in ihrem nahen Umfeld objektiv zu informieren und damit eine stärkere Identifikation mit der Heimatgemeinde zu erwirken. Bereits mit der ersten Ausgabe stieß der „Brixner“ sofort auf die Zustimmung der Leser, und das Einzugsgebiet dehnte sich von den ersten Gemeinden Brixen, Vahrn und Natz/Schabs weiter aus: Im April 1991 wurden die Lüsner in die Adressdatenbank aufgenommen, 1995 folgten die Mühlbacher. Heute erreicht der "Brixner" eine Auflage von 11.000 Stück und wird von über 35.000 Menschen gelesen. Auch die Seitenanzahl stieg ständig: Bestand der "Brixner" in seinen Anfangsjahren durchschnittlich aus 37 Seiten, so ist er in den letzten Jahren im Durchschnitt auf 60 Seiten angewachsen. Als Chefredakteur leitete Elmar Albertini 95 Ausgaben lang – also für beinahe acht Jahre – die Zeitschrift. Im Jahr 1998 wurde er von Willy Vontavon, der sich bis dorthin um die wirtschaftlichen Belange gekümmert hat, als Chefredakteur abgelöst.

 

Im Jahr 1998 ging der "Brixner" mit www.brixen.net online, ab 2010 gibt es den „Brixner“ auch als e-Paper im Internet. Seit 2012 erscheint die Monatszeitschrift als "BrixnerPlus": Im Internet und über die kostenlose "Brixner"-App für Android und iOS erhält der Leser damit einen mit multimedialen Inhalten angereicherten "Brixner".



alte-zeiten

BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201