Kleinanzeiger
Die neueste Anzeige: Möblierte Wohnung in Raas zu vermieten Möblierte Wohnung 80m² mit Küche, Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer, Badezimmer und ... Klicks: 76 Details
Vorhergehende Ausgaben

News

Loading
17.07.2019

Kritik an unsozialen Fahrverboten

Der freiheitliche Stadtparteiobmann Otto Mahlknecht kritisiert das unsoziale Fahrverbot für die Stadt Bozen. Er fordert mehr Investitionen in städtisches Grün statt der Diskriminierung von Älteren, Ärmeren und Handwerkern, die es sich nicht leisten können, ihren Diesel der Klassen Euro 0 bis Euro 3 durch ein neues Auto zu ersetzen.

„Mit derartigen Verboten werden jene Bürger bestraft, die am wenigsten zur Umweltbelastung beitragen“, kritisiert der freiheitliche Stadtparteiobmann Otto Mahlknecht. „Ältere, Ärmere und Handwerker sind die Leidtragenden. Ihnen wird die persönliche Bewegungsfreiheit oder die freie Berufsausübung genommen. Andere Städte investieren in ökologische und bienenfreundliche Dächer von Bushaltestellen, in feinstaubschluckende Mooswände und in die Begrünung von Betonwänden. Bozen könnte mehr Bäume pflanzen und Beiträge für grüne Hausfassaden oder Dächer vergeben. Es gäbe genügend Alternativen zur unsozialen Freiheitseinschränkung – warum setzt die linke Stadtregierung stattdessen auf Verbote?zurück
Artikel zu diesem Themenkreis
BBT-Zulaufstrecke Franzensfeste-Waidbruck (Breaking News, 19.07.19) Verkehr: Handwerker fordern Lösungen (Breaking News, 18.07.19) Lana ohne Fahrkartenschalter (Breaking News, 18.07.19) Aufarbeitung: Sturmschäden nach Vaia (Breaking News, 18.07.19) A22: kein Projekt für Abschnitt Leifers (Breaking News, 17.07.19) Beschlussantrag der Grünen (Breaking News, 17.07.19) Gegen Plastik in den Gewässern (Breaking News, 17.07.19) Stilfser Joch: Gebiet aufwerten (Breaking News, 17.07.19) BBT- Zuläufer Eisacktal (Breaking News, 17.07.19) Zunehmender Transitverkehr im Pustertal (Breaking News, 16.07.19) Keine Strafen für nationale Fahrten (Breaking News, 16.07.19) "Jugend auf dem Gipfel" (Breaking News, 15.07.19) 2,8 Mio EFRE-Gelder für energetische Sanierung (Breaking News, 15.07.19) 8 Millionen Euro Minibond (Breaking News, 10.07.19) Schluss mit erschöpften Pferden auf Italiens Straßen (Breaking News, 10.07.19) Tachografenkarten: Ivh um Lösung bemüht (Breaking News, 10.07.19) Staatsstraße aufs Lavazéjoch bis Ende August gesperrt (Breaking News, 10.07.19) Alfreider in Brüssel (Breaking News, 09.07.19) Noch keine Trasse festgelegt! (Breaking News, 09.07.19) Sicheres und umweltverträgliches Fahren (Breaking News, 09.07.19) Staatsstraße aufs Lavazéjoch bleibt weiter zu (Breaking News, 09.07.19) EU-Koordination auf Gesamt-Route München-Verona (Breaking News, 09.07.19) Zusätzliche Nachhaltigkeit im Pflanzenschutz (Breaking News, 09.07.19) Gesunde Ernährung für Schulkinder: Nachhaltigkeit im Fokus (Breaking News, 09.07.19) Sperre bei Dolomiten-Welterbe in Prags (Breaking News, 09.07.19)
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201