Kleinanzeiger
Die neueste Anzeige: Suche zwei weibliche Ratten Suche DRINGEND zwei weibliche Ratten! Bitte melden unter: +347 6796533 oder ... Klicks: 59 Details
Vorhergehende Ausgaben
Aktuelle Ausgabe

News

Loading
15.07.2019

MAXXIS BIKE Transalp 2019

2019-07-15-bt-top3
Der Startschuss für die 22. MAXXIS BIKE Transalp ist im Zillertal gefallen. Der erste Tag des legendären Etappenrennens führte die rund 700 Mountainbiker aus mehr als 30 Nationen von Tux im Zillertal nach Brixen in Südtirol. Den ersten Etappensieg und damit das Gelbe Trikot sicherten sich nach einem Zielsprint Urs Huber und Simon Stiebjahn vom Team Bulls, vor dem amtierenden TransalpSieger Jochen Käß und seinem Teampartner Daniel Geismayr (Centurion Vaude). Insgesamt führt die BIKE Transalp in sieben Etappen über 560 Kilometer und 18.500 Höhenmeter von Tux bis nach Molveno in Italien

Tux, 14. Juli 2019. Mit 105 Kilometern und 3206 Höhenmetern war die erste Etappe ein harter Brocken. Vom Fuß des Hintertuxer Gletschers ging es über den neuen Biketrail vom Tuxer Joch durch das Schmirntal, das Valsertal zum Brenner und weiter nach Brixen in Südtirol. „Der erste Tag war schon extrem hart“, sagte Urs Huber (SUI) nach einem spannenden Zielsprint. Als Erster hatte sein Konkurrent Daniel Geismayr (AUT) die Ziellinie in Brixen überquert, gefolgt von Urs Huber. Im Sprint mit Jochen Käß (Centurion Vaude) konnte sich schließlich Simon Stiebjahn durchsetzen und somit den Etappensieg für das Team Bulls sichern - mit einer Gesamtzeit von 4:06.40,4 und einem Vorsprung von nur 7 Zehntel-Sekunden. Seit Jahren versucht Bulls den Fahrern von Centurion Vaude den Titel wegzuschnappen. Ob es diesmal gelingt? „Es wird auf jeden Fall eine spannende Woche. Wir dürfen keine Fehler machen und eine konstant gute Leistung bringen, um das zu schaffen“, so Urs Huber.

Platz 3 ging ebenfalls an Team Bulls: Martin Frey (GER) und Hansueli Stauffer (SUI) fuhren mit einem Rückstand von 8.08,9 über die Ziellinie in Brixen.zurück
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201