Kleinanzeiger
Die neueste Anzeige: Möblierte Wohnung in Raas zu vermieten Möblierte Wohnung 80m² mit Küche, Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer, Badezimmer und ... Klicks: 76 Details
Vorhergehende Ausgaben

News

Loading
04.07.2019

Sprache erleben: Sprachencamp in Toblach

Noch bis 6. Juli läuft das Sprachencamp für Schülerinnen der Mittelschule in Toblach. Dann ist Langtaufers Standort weiterer Sprachencamps.
27 Kinder halten sich derzeit im Hochpustertal auf und begeben sich auf sprachliche Entdeckungsreise. Sie besuchen die erste Klasse Mittelschule und nehmen am Sprachencamp teil, bei dem sie ihre Kompetenzen in der zweiten Sprache festigen können. Das Camp läuft noch bis Samstag, 6. Juli.
Sprache lernen durch gemeinsames Erleben – das ist das Erfolgsrezept der Veranstaltung. Organisiert wird die Sprachenwoche von der Deutschen und der Italienischen Bildungsdirektion.
Im Sinne der Erlebnispädagogik erfahren die Schülerinnen und Schüler Wissenswertes über Bienen, lernen das bäuerliche Handwerk kennen, gestalten Kreatives mit Holz und Filz. Und dies alles inmitten einer faszinierenden Landschaft mit Ausflügen etwa zu den Drei Zinnen oder an den Toblacher See.
Nebenbei gewinnen die Kinder neue Freundinnen und stärken im direkten Austausch ihre Kenntnisse in der Zweitsprache Italienisch oder Deutsch. Dieses aktive Miteinander regt sie an, sprachliche Barrieren zu überwinden und den Wert eines sprachlichen Miteinanders zu erkennen.
Die Sprachencamps sind im Laufe der Jahre zu einer begehrten pädagogischen Initiative geworden. Die erste Woche für Schülerinnen der vierten Klasse Grundschule hat bereits vom 23. bis 29. Juni, ebenfalls in Toblach, stattgefunden. 52 Kinder haben daran teilgenommen.
Der zweite Standort der Sprachencamps ist die Erlebnisschule in Langtaufers im Obervinschgau. Dort werden 52 Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse Grundschule vom 7. bis 13. Juli und 38 Schülerinnen der ersten Klasse Mittelschule vom 14. bis 20. Juli eine spannende und in jeder Hinsicht lehrreiche Woche erleben.
zurück
Artikel zu diesem Themenkreis
Hommage an Camilleri (Breaking News, 18.07.19) Anerkennung neuer Studientitel (Breaking News, 18.07.19) Uni Innsbruck sorgt für Durchblick (Breaking News, 17.07.19) Impulsi Vivi (Breaking News, 17.07.19) Eurac Research: Summer School (Breaking News, 17.07.19) 2. Sommerakademie Gröden (Breaking News, 16.07.19) Jugendanwältin bei Landesrat Achammer (Breaking News, 16.07.19) #dolomitesvives: Aufwertung geplant (Breaking News, 16.07.19) Mehrsprachige Schule- Gesetzentwurf abgelehnt (Breaking News, 16.07.19) Sommerakademie der Mittelschule (Breaking News, 15.07.19) Südtiroler Handbuch: aktualisiert (Breaking News, 12.07.19) unibz hat ihr erstes Spin-off (Breaking News, 12.07.19) Mehrsprachige Schule kommt in die erste Kommission (Breaking News, 11.07.19) Online-Stellenwahl Fazit (Breaking News, 11.07.19) Mahlers letzte vollendete Symphonie (Breaking News, 10.07.19) LR Achammer trifft künftigen Museion-DIrektor (Breaking News, 10.07.19) Sanierung von Schloss Velthurns beginnt 2020 (Breaking News, 10.07.19) Schluss mit erschöpften Pferden auf Italiens Straßen (Breaking News, 10.07.19) Zweisprachigkeitsprüfung: Kompakt-Info am 11. Juli (Breaking News, 10.07.19) Führung in der Kühlzelle von Ötzi (Breaking News, 09.07.19) "Stunde Null" (Breaking News, 09.07.19) Gesunde Ernährung für Schulkinder: Nachhaltigkeit im Fokus (Breaking News, 09.07.19) Faschistische Relikte: In Kärnten entfernt, in Südtirol gepflegt (Breaking News, 09.07.19) Euregio- Jugendliche lernen die EU kennen (Breaking News, 08.07.19) VHS Südtirol: Das neue Kursprogramm (Breaking News, 08.07.19)
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201