Kleinanzeiger
Die neueste Anzeige: Electrical Designer (w/m) Nähere Informationen zur Stelle erhalten Sie unter: www.leitwind.com/karriere Klicks: 1 Details
Vorhergehende Ausgaben
Aktuelle Ausgabe

News

Loading
24.06.2019

Wie "fit" ist Ihr Unternehmen?

2019-06-24-fitforrating-c-shutterstock
Das WIFO – Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen hat eine Reihe von statistischen Bilanzindikatoren zur Südtiroler Wirtschaft aktualisiert und auf seiner Website veröffentlicht. Damit können sich Unternehmen mit dem Durchschnitt der Branche vergleichen, in der sie tätig sind.
Bilanzkennzahlen gewähren einen Einblick in die finanzielle und wirtschaftliche Lage eines Unternehmens, indem sie die in der Gewinn- und Verlustrechnung und in der Bilanz enthaltenen Informationen darstellen. Jährlich berechnet das WIFO Durchschnittswerte für verschiedene Vermögens-, Rentabilitäts- und Liquiditätskennzahlen, sowohl für die Südtiroler Wirtschaft insgesamt als auch für die wichtigsten Sektoren. Die Indikatoren sind kostenlos auf der WIFO-Website verfügbar (www.wifo.bz.it). Durch den Vergleich mit den Durchschnittswerten können Unternehmen ihre Stärken und Schwächen im Finanzmanagement und in der betrieblichen Organisation besser erkennen und im Bedarfsfall rechtzeitig eingreifen.
Auch bei der Beurteilung der Kreditwürdigkeit durch die Banken werden Bilanzkennzahlen immer wichtiger. Aus diesem Grund hat das WIFO das Tool „FitForRating“ entwickelt und kostenlos auf der eigenen Webseite veröffentlicht, damit Unternehmen sich sorgfältig auf Ratinggespräche mit ihrer Bank vorbereiten können. Mit diesem Benchmarking-Tool können die Betriebe ihre wirtschaftliche Position einschätzen und mit dem Durchschnitt ihrer Branche vergleichen. „FitForRating“ ermöglicht sowohl eine quantitative Analyse, auf Basis von Bilanzindikatoren, als auch eine qualitative Analyse, die sich auf Aspekte wie Organisationsstruktur, Personal, Branchenentwicklung und Marktbedingungen ausrichtet.
WIFO-Direktor Georg Lun betont: „Firmenbilanzen enthalten eine Fülle von Informationen, welche sich durch Kennzahlen gut zusammenfassen lassen. Die vom WIFO zur Verfügung gestellten Instrumente ermöglichen es den Unternehmen, ihre finanzielle Situation bewusster zu analysieren.“
zurück
Artikel zu diesem Themenkreis
Gehälter hecheln Kosten hinterher (Breaking News, 19.07.19) Neue Kriterien für Energiezuschüsse (Breaking News, 18.07.19) "Mehr Verantwortungsbewusstsein mit Staatsfinanzen" (Breaking News, 18.07.19) Kino: CNA unterzeichnet Tarifvertrag (Breaking News, 18.07.19) Alitalia, Grillini und Ehrlichkeit (Breaking News, 17.07.19) Klausurtagung der Junghandwerker (Breaking News, 16.07.19) Zukunftswerkstatt 2019 (Breaking News, 16.07.19) Finanzen: Südtirol erhält AAA-Rating (Breaking News, 16.07.19) Harsche Kritik an Anaao (Breaking News, 16.07.19) Stilfser Joch: Vertrag zur Aufwertung (Breaking News, 15.07.19) Lvh bei Landesrat Alfreider (Breaking News, 12.07.19) Südtirol und Steiermark sind sich einig (Breaking News, 12.07.19) Verwendung von Injektor-Flachstrahldrüsen (Breaking News, 11.07.19) 8 Millionen Euro Minibond (Breaking News, 10.07.19) Meisterbund will hoch hinaus (Breaking News, 10.07.19) San Marco Group S.p.A. unterzeichnet neue Zusammenarbeit (Breaking News, 10.07.19) Zukunftswerkstatt 2019 (Breaking News, 10.07.19) Zusätzliche Nachhaltigkeit im Pflanzenschutz (Breaking News, 09.07.19) Bilanz 2018 der Landesvergabeagentur (Breaking News, 09.07.19) Neues Schlepper-Unwesen (Breaking News, 08.07.19) Ecobonus-Renovierungen (Breaking News, 05.07.19) Bürokratieabbau: Bitte mehr davon! (Breaking News, 05.07.19) Gewerkschaften nur angeblich überparteilich (Breaking News, 05.07.19) Digitales Unternehmen (Breaking News, 04.07.19) Tourismus: Albtraum Fachkräftemangel (Breaking News, 03.07.19)
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201