Kleinanzeiger
Die neueste Anzeige: ... Dienst für soziale Hilfe Whatsapp: +41 07 98 ... Für alle, die Schwierigkeiten haben, mit Ihren Problemen fertig zu werden, ... Klicks: 38 Details
Vorhergehende Ausgaben

News

Loading
15.04.2019

News vom Schwimmclub Brixen

2019-schwimmclub-riccione
Die letzten Wochen waren für den Schwimmclub Brixen voller Highlights:
Bei den Landesmeisterschaften Schwimmen der Jugendkategorien, die Anfang März stattfanden, lieferte sich der Südtiroler Nachwuchs spannende Wettkämpfe. 22 „Delfine“ aus Brixen waren drei Tage lang mit dabei und kehrten mit insgesamt 9 Landesmeistertiteln, 11 zweiten und 14 dritten Plätzen in die Bischofsstadt zurück.
Claudia Boccolari (3x Gold, 2x Silber, 1x Bronze), Jan Bacher (2x Gold, 1x Bronze), Lea Fischer (2x Gold, 2x Silber), Victoria Dorfmann (1x Gold, 1x Silber) Sarah Kinzner (1x Gold, 1x Silber, 2x Bronze), Tommaso Bortoli (2x Silber, 1x Bronze), Verena Prinoth (2x Silber), Ira De Palma (1x Silber), Philipp Oberhofer (1x Bronze), Franco Boccolari (1x Bronze) und Lea Kerschbaumer (1x Bronze) kehrten darüberhinaus mit 6 dritten Staffelplätzen und vielen Vereinsrekorden heim.

Mitte März blickte der Schwimmclub dann angespannt nach Riccione. Tommaso Bortoli (2005) und Jan Bacher (2004) hatten sich für die Italienmeisterschaften qualifiziert und starteten in Riccione Seite an Seite mit den Stars des italienischen Schwimmsports.
Tommaso hatte die Qualifikation gleich auf drei Strecken geschafft, über 100-, 200- und 400m Kraul. Mit Topzeiten landete er auf den Plätzen 14, 13 und 22.
Jan Bacher lieferte hingegen ein souveränes Rennen über 200 m Brust und schlug als sehr guter 18. an.

Am 16. und 17. März maßen sich auch die jüngeren Schwimmer des Landes (Anwärter) bei den Landesmeisterschaften in Meran.
Bacher Dena bewies mit drei Landesmeistertiteln (50-, 100- und 200m Kraul) und einem zweiten Platz über 100m Lagen ihr Talent.
Die 4x100m Kraulstaffel der Anwärter A Buben (Leo Boccolari, Hannes Lanzinger, David Zingerle und Emil Masoner) holte sich die Bronzemedaille. Gar einige Athleten schrammten knapp am Podest vorbei, für andere war es der erste Verbandswettkampf und eine wertvolle Erfahrung in ihrem Schwimmerleben.


zurück
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201