News

Loading
07.01.2019

8: Jänner: "Gemeinsame Erklärung" zur Facharztausbildung

Bei der morgigen Tagung zur Facharztausbildung wird eine Erklärung zur Wiederaufnahme der Facharztausbildung nach österreichischem Modell unterzeichnet.

Nachdem im vergangenen Sommer die gesetzlichen Voraussetzungen für die Wiederaktivierung des  Facharztausbildungsmodells im Südtiroler Sanitätsbetrieb nach der österreichischen Ausbildungsordnung geschaffen worden sind, arbeiten das  Land Südtirol  und der  Südtiroler Sanitätsbetrieb  eng mit der Österreichischen Ärztekammer  und der  Ärztekammer Tirol  zusammen. 

So veranstaltet das Landesgesundheitsressort am morgigen Dienstag von 9 bis 12.30 Uhr im Kongresssaal des Landeskrankenhauses Bozen eine Fachtagung zum Thema Facharztausbildung nach österreichischem Modell. Dabei geht es besonders um die Zusammenarbeit zwischen den Auszubildenden und Fachärzten, welche die Auszubildenden begleiten. Fachleute der Österreichischen Ärztekammer und der Ärztekammer Tirol werden Primaren und Tutoren der medizinischen Abteilungen der Südtiroler Krankenhäuser Inhalte und Abläufe der Facharztausbildung näherbringen.

Die Tagung bildet auch den Rahmen für die Unterzeichnung einer "Gemeinsamen Erklärung", in der Landeshauptmann  Arno Kompatscher  und Gesundheitslandesrätin  Martha Stocker  für die Südtiroler Landesregierung, der Präsident der Österreichischen Ärztekammer,  Thomas Szekeres, der Präsident der Ärztekammer für Tirol,  Artur Wechselberger, die Präsidentin der Südtiroler Ärztekammer,  Monica Oberrauch  und der Generaldirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebs,  Florian Zerzer, die Rechtslage festhalten und das weitere Vorgehen festschreiben. 

Diese "Gemeinsame Erklärung" werden Landeshauptmann Kompatscher, Gesundheitslandesrätin Stocker, Generaldirektor Zerzer sowie Ärztekammer-Präsidentin Oberrauch

 

am Dienstag, 8. Jänner 2019

um 10.30 Uhr

in der Medizinische Bibliothek

des Landeskrankenhauses

Bozen, Lorenz-Böhler-Straße 5
(Haupteingang, Bereich Grüner Aufzug) 

unterzeichnen. Die Unterzeichnung findet im Rahmen des Mediengesprächs anlässlich des Startes der  Facharztausbildung nach Österreichischer Ausbildungsordnung  statt (siehe  LPA-Einladung), an dem auch der Kammeramtsdirektor der Österreichischen Ärztekammer,  Johannes Zahrl, der Sanitätsdirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes,  Thomas Lanthaler, sowie der Vorsitzende der Südtiroler Primarsvereinigung,  Guido Mazzoleni, teilnehmen werden.

zurück
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201