News

Loading
31.12.2018

Ritten gewinnt Rückspiel 4:0

2018-12-31-spinell-markus-castlunger-martin-o-hler-manuel-scola-gianni-ritten-fassa-26-12-2018-pattis

Nächster Sieg für Italienmeister Ritten in der Alps Hockey League. Die „Buam“ setzten sich am Freitagabend auswärts in Alba di Canazei beim Tabellenvorletzten Fassa mit 4:0-Toren durch. Somit hat Ritten auch das Ticket für das Final Four der IHL Serie A sicher.

Die Lehtonen-Truppe zwang erst vor 48 Stunden die „Falcons“ in der Arena Ritten mit 5:1 in die Knie. Heute musste der finnische Coach auf seinen Abwehrspieler Aleksandrs Jerofejevs verzichten. Der lettische Verteidiger hat sich vorige Woche gegen Gröden an der Schulter verletzt und wird den Rest der Saison ausfallen. Außerdem fehlten die Stürmer Kevin Fink, Alex Frei und Simon Kostner.

Auch ohne diese vier Stammkräfte setzte sich Ritten aber klar durch. In der 12.09 Minute brachte Stefan Quinz den Italienmeister in Führung. Im Mitteldrittel machten die „Buam“ den Sack dann bereits zu. In der 33.01 Minute erhöhte Thomas Spinell auf 2:0, nur 44 Sekunden später schraubte Doppeltorschütze Quinz das Ergebnis auf 3:0. Kurz vor der zweiten Drittelpause fixierte der Lette Olegs Sislannikovs in Überzahl das 4:0. Mit dieser komfortablen Führung der Gäste gingen beide Teams ins Schlussdrittel.

Nach der letzten Pause verwalteten die Rittner den Vorsprung geschickt und ließen nichts mehr anbrennen. Grund zum Feiern hatte erneut Goalie Thomas Tragust, der sein drittes Shutout in dieser Saison (aus den letzten fünf Spielen) bejubeln konnte. Dank diesen „Dreiers“ ist Ritten auch fix für das Final Four der IHL Serie A qualifiziert. Die „Buam“ liegen mit 30 Punkten aus 13 Partien punktegleich auf Rang 1 mit dem HC Pustertal, der aber noch ein Spiel nachzuholen hat.

 

zurück
Artikel zu diesem Themenkreis
Gehen: Sara Buglisi unter 50 Minuten bei 10 km (Breaking News, 08.04.19) Ladurner Grand Prix in Lana (Breaking News, 08.04.19) Bozner Vivicittà-Lauf (Breaking News, 08.04.19) ITF: Fellin zieht ins Hauptfeld ein (Breaking News, 03.04.19) Olympische Winterspiele 2026 (Breaking News, 03.04.19) 15 Jahre Erlebniswelt Sport (Breaking News, 02.04.19) Beginn: Grand Prix Ladurner 2019 (Breaking News, 02.04.19) Nachwuchssportler des Jahres 2018 (Breaking News, 02.04.19) Kalterersee-Halbmarathon (Breaking News, 01.04.19) BNL-Open St. Ulrich (Breaking News, 01.04.19) Sinner gewinnt ITF-Turnier (Breaking News, 01.04.19) Ritten plant den ersten Auswärtssieg (Breaking News, 25.03.19) Leichtathletikfest startet Saison 2019 (Breaking News, 18.03.19) Laibach ist zu stark (Breaking News, 18.03.19) ATC Bruneck gewinnt Winter-Cup der Serie C (Breaking News, 11.03.19) Die "Glorreichen Sieben" des Karate Mühlbach (Breaking News, 11.03.19) Jannik Sinner gewinnt auch ITF-Turnier in Trient (Breaking News, 04.03.19) ITF: Jannik Sinner zieht ins Finale ein (Breaking News, 04.03.19) FSI Snowboard Italienpokal in Obereggen (Breaking News, 04.03.19) Ritten verliert Spitzenspiel gegen Asiago (Breaking News, 04.03.19) Jannik Sinner gewinnt ATP-Challenger in Bergamo (Breaking News, 25.02.19) Auf ein Neues beim "Ridnauner"! (Breaking News, 25.02.19) Starke Ergebnisse der Landesauswahl in Modena (Breaking News, 25.02.19) Hallenmeisterschaft in Ancona (Breaking News, 18.02.19) Thomas Kammerlander holt sich den Gesamtsieg (Breaking News, 18.02.19)
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201