News

Loading
06.09.2018

Zuschüsse für Landwirte

Die Fördermittel der Region Trentino-Südtirol für die Altersvorsorge der Landwirte in der Tierhaltung sind erhöht worden.

Laut Gesetz werden Landwirte und deren Familien gefördert, wenn sie in Gebieten tätig sind, die als benachteiligt gelten. Sie erhalten für ihre Altersvorsorge jährlich 500 Euro Zuschuss für einen Zeitraum von höchstens zehn Jahren – aber nur dann, wenn sie selbst mindestens 500 Euro in den Rentenfonds einzahlen. In Südtirol müssen die entsprechenden landwirtschaftlichen Betriebe eine Punktezahl von mindestens minus 50 aufweisen.

Im Jahr 2017 betrugen die Gesamtausgaben in diesem Bereich 182.284 Euro, wobei auf das Land Südtirol 146.283 Euro und auf das Trentino 36.000 Euro entfielen. Vor allem für Südtirol wird ein weiterer Anstieg der Anträge erwartet. Bereits jetzt haben hierzulande mehr Landwirte ihre Ansuchen für 2018 bei der Verwaltung der Region Trentino-Südtirol eingereicht - ein Fakt, der sich auch auf die durchgeführte Informationskampagne zurückführen lässt. Damit werden die Zuschüsse insgesamt mehr als die ursprünglich eingeplanten 400.000 Euro betragen. Die Regionalregierung hat nun beschlossen, das Budget der Fördermittel auf 800.000 Euro zu erhöhen und damit die vorhandenen Geldmittel zu verdoppeln.

zurück
Artikel zu diesem Themenkreis
Vallazza trifft Fassa-Ladiner (Breaking News, 03.04.19) Landesverwaltung sucht Juristen (Breaking News, 01.04.19) 21 Anträge für den Dreier-Landtag (Breaking News, 01.04.19) Treffen der drei Landtagspräsidenten (Breaking News, 04.02.19) Autonomie: Internationaler Schutzpanzer hält (Breaking News, 07.01.19) Landesregierung zieht zum Jahresende 2018 Bilanz (Breaking News, 31.12.18) Außerstädtische Busdienste weiterhin garantiert (Breaking News, 23.10.18) Landesregierung arbeitet weiter: Keine Dienstagspressekonferenzen (Breaking News, 23.10.18) Neue Einfahrt ins Gadertal: Bau startet Anfang 2019 (Breaking News, 16.10.18) Großraubtiermanagement: Landesregierung verteidigt neues Landesgesetz (Breaking News, 16.10.18) Meran: Hochspannungsleitung soll in die Nordwest-Umfahrung (Breaking News, 16.10.18) Land überlässt Mehrheit der Alperia-Aktien Südtirols Gemeinden (Breaking News, 16.10.18) Diplome für Absolventen und Audits (Breaking News, 20.09.18) Einheitliche Notrufnummer 112 (Breaking News, 17.09.18) Verwaltungspersonal: Teilabkommen unterzeichnet (Breaking News, 12.09.18) Hilfsprojekte: bei Region ansuchen (Breaking News, 12.09.18) Wettbewerb: Direktion des Straßendienstes (Breaking News, 10.09.18) Zwei Lebensrettermedaillen an Südtiroler (Breaking News, 10.09.18) Kindergarten: 1.005 Stellen neu besetzt (Breaking News, 31.08.18) Behandlung Gesetzesentwürfe zur Impfpflicht vertagt (Breaking News, 23.08.18) Vorbereitungsarbeiten für die Landtagswahlen 2018 gestartet (Breaking News, 22.08.18) "Auf Jugend bauen" (Breaking News, 16.08.18) SVP Bezirkskandidaten stellen sich vor (Breaking News, 14.08.18) Regionalfonds finanzierte 59 Projekte (Breaking News, 10.08.18) Neue Richtlinien für schnellere Abwicklung (Breaking News, 09.08.18)
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201