News

Loading
07.08.2018

Geschichtsunterricht für mehr Autonomiebewusstsein

alex-jasmin-stefan

Die Junge Generation der SVP fordert, dass in Grund-, Mittel- und Oberschule die Südtiroler Autonomie fester Bestandteil des Lehrplans wird, um das Bewusstsein der jungen Südtirolerinnnen und Südtiroler für ihre Geschichte und ihre Vergangenheit zu stärken. Neben dem Geschichtsunterricht will die JG sich auch für eine Stärkung im Bereich der politischen Bildung stark machen. „Unser großes Ziel bleibt bleibt natürlich weiterhin die Einführung eines Fachs betreffend die politische Bildung. Wir sind aber gleichzeitig der Meinung, dass die Geschichte und Vergangenheit Südtirols ein absolutes Muss-Thema für jeden Südtiroler ist. Nur so wird es auch in Zukunft möglich sein, den jungen Südtirolern das Bewusstsein für ihre Wurzeln und ihre Vergangenheit zu gewährleisten und die gegenwärtige politische Situation besser zu verstehen“, so Alex Fischer. Die Rahmenrichtlinien des Landes für die verschiedenen Schulstufen sehen bereits Maßnahmen in Richtung der gewünschten Forderungen vor. Es liege an den einzelnen Schulen, die entsprechenden Schulcurricula auszuarbeiten.

zurück
Artikel zu diesem Themenkreis
Besuch beim "Brixner" (Breaking News, 15.04.19) Dauerthema: Alkoholexzesse bei Maturabällen (Breaking News, 08.04.19) 45. Bundesversammlung des Heimatbundes (Breaking News, 08.04.19) Vallazza trifft Fassa-Ladiner (Breaking News, 03.04.19) Alpeuregio Summer School: Bis 6. Mai bewerben (Breaking News, 02.04.19) Arbeitsvermittlungszentren: länger offen (Breaking News, 01.04.19) Landesverwaltung sucht Juristen (Breaking News, 01.04.19) 21 Anträge für den Dreier-Landtag (Breaking News, 01.04.19) "Unerträgliche Rechtsverstöße Israels" (Breaking News, 25.03.19) 1.000 Ideen für die Sommerferien (Breaking News, 25.03.19) Oberstufe: Mehr als 6.000 Online-Einschreibungen (Breaking News, 18.03.19) Young Greens Southtyrol: Wenn Politiker nicht verstehen (Breaking News, 18.03.19) Einigung zur Neuregelung der Leibrenten (Breaking News, 18.03.19) Neue Brandschutzbestimmungen für Mehrfamilienhäuser (Breaking News, 18.03.19) Open Day an der unibz (Breaking News, 11.03.19) Kunstwettbewerb: Ausstellung der Siegerwerke (Breaking News, 11.03.19) Arge-Alp-Preis: Projekte bis 31.03. einreichen (Breaking News, 11.03.19) Bürgereinkommen: Regionen erhalten Mitspracherecht (Breaking News, 11.03.19) Schule in der Gärtnerei (Breaking News, 04.03.19) Olympiaden in Mathematik, Physik und Informatik (Breaking News, 25.02.19) Besuch beim Bozner Verwaltungsgericht (Breaking News, 11.02.19) Kunstankäufe 2018 (Breaking News, 11.02.19) Treffen der drei Landtagspräsidenten (Breaking News, 04.02.19) Italienische Schule: Ansuchen/Ranglisten-Eintragung (Breaking News, 04.02.19) Berufe mit Zukunft (Breaking News, 28.01.19)
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201