News

Loading
16.05.2018

Triathlon: Zwei Regionalmeister und viele Podestplätze

triathlon-ironkid-2018-05-16

Bei den Müttern entschuldigten sich die Bozner Veranstalter mit Blumen dafür, dass sie den Muttertag mit ihrem Nachwuchs beim Triathlon im Bozner Lido verbringen dürfen. Doch da das Schwimmbad nur vor der Eröffnung zur Verfügung steht, ist der Triathlon am zweiten Wochenende in Bozen seit langem zur Tradition geworden. Heuer verzeichnete der gastgebende Läuferclub Bozen einen neuen Teilnehmerrekord: 325 junge Triathleten, 7 bis 19 Jahre alt, aus Oberitalien, Deutschland und Österreich kämpften auf den unterschiedlichen Streckenlängen um die Plätze. Für die Athleten aus Südtirol und dem Trentino galt die Wertung zudem als Regionalmeisterschaft. Die Mannschaft des Schwimmclub Brixen zeigte sich, wie gewohnt, stark und kehrte mit einer Goldmedaille (Dena Bacher), drei Silber- (Matilde und Lorenzo Barbolini, Sebastian Weissteiner) und zwei Bronzemedaillen (Ian Dorfmann, Vera Dejakum) in die Bischofsstadt zurück. Sebastian Weissteiner und Vera Dejakum freuten sich zudem über den Regionalmeistertitel.

zurück
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201