News

Loading
12.01.2018

Englisch fehlerfrei buchstabieren

2018-01-12-buchstabierwettbewerb-gewinnerinnen-2018

Unlängst ging das Finale des diesjährigen Buchstabierwettbewerbs „Spelling Bee“ über die Bühne. Bei diesem Wettbewerb treten jeweils zwei Schüler der ersten Klassen der Mittelschule "Michael Pacher" an und buchstabieren einzelne ihnen vorgelesene Wörter korrekt in Englisch. Die Siegerin setzte sich im Finale gegen 12 Kandidaten durch und erhielt ein Frühstück für Zwei in der Konditorei Pupp.

Nach dem amerikanischen Modell führen die Englischlehrer der Mittelschule „M. Pacher“ alljährlich Vorausscheidungen durch. Die zwei Bestplatzierten jeder ersten Klasse nehmen am Finale teil, das gestern an der Schule abgehalten wurde. Den Schülern wird das zu buchstabierende Wort vorgestellt. Hilfsmittel sind dabei keine erlaubt, nicht einmal Notizzettel. Die Regeln lassen keinen Raum für Fehler: nur bei korrekter Buchstabierung gelangt man in die nächste Runde. Im diesjährigen Wettbewerb dauerte es 21 Runden lang bis die besten Schülerinnen übrig blieben – die Teilnehmerinnen waren hartnäckig im richtigen Buchstabieren.

Die Endrunde war letztendlich ausschließlich weiblich besetzt: Die 11-jährige Sofie Bruccoleri der Klasse 1 C hat alle Wörter fehlerfrei buchstabiert. Zweitplatzierte war Aishah Muzaffar der Klasse 1 G und Drittplatzierte Nina Klemera der Klasse 1 D. Die Siegerin erhielt den „Spelling bee“-Pokal und einen Gutschein für ein „breakfast for two“ (Frühstück für Zwei) in der Brixner Konditorei Pupp.

zurück
Artikel zu diesem Themenkreis
BRIXNER – Unabhängige Monatszeitschrift für Brixen und Umgebung – Brennerstraße 28 – I-39042 Brixen
Tel. Redaktion: +39 0472 060200 – Tel. Werbung +39 0472 060212 – Fax +39 0472 060201